Vegan Mapo Tofu

 

Mapo Tofu ist ein bekanntes chinesisches Gericht aus Tofu und Hackfleisch, das aus der Szechuan-Küche stammt. Das Hackfleisch wird in diesem vegan Gericht durch Pilze ersetzt. Alternativ kann auch Sojageschnetzeltes verwendet werden.

 

Vegan Mapo Tofu

Zubereitungszeit: ca. 25 min

Zutaten:

400 g Natur Tofu 

1 TL Salz

150 g Kräuterseitlinge (alternative dafür sind die frische oder getrocknete Steinpilze, Shiitakepilze, Champignons)

3 Frühlingszwiebeln 

3 Knoblauchzehen 

1,5 TL Szechuan Pfefferkörner

4 EL Öl 

2-3 EL scharfe Bohnensauce (doubanjiang)oder chilipaste 

200 ml Gemüsebrühe oder Einweichwasser von der getrockeneten Pilze

1 TL Zucker

1 EL Speisestarke

3 EL Wasser

 

Zubereitung:

1 Den Tofu in Würfel von eineinhalb Zentimeter Kantenlange schneiden und in einen Topf geben

mit Wasser bedecken. 1 TL Salz dazugeben und das Wasser bis maximal 90° erhitzen. Wenn kleine Bläschen im Wasser aufsteigen, Hitze abstellen und Tofuwürfeln rausnehmen und beiseite stellen.

2 Die Pilze putzen und klein schneiden.

3 Die Knoblauchzehe schalen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.

4 Die Pfefferkörner ohne Öl in einem Wok oder einer Pfanne anrösten und anschließend im Mörser zerstoßen.

5 Das Öl in einem Wok erhitzen, die Pilze und Knoblauch und Frühlingszwiebel darin anbraten.

die scharfe Bohnensauce dazugeben und ca. 1 Min braten, die Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen.

6 Den Tofu dazugeben und bei geringer Hitze einige Minuten kochen lassen.

7 Die Speisestarke mit etwas Wasser verrühren zum Tofu geben und auf kochen lassen.

8 Den zubereiteten Tofu auf einem Teller anrichten und den Szechuanpfeffer- Pulver darüberstreuen.

Heiß mit gekochtem Reis servieren, guten Appetit!

Vegan Mapo Tofu

Preparation and cooking time: 25 min

Ingredients:

400g  firm tofu 

1 tsp  salt 

150g king oyster mushroom (alternative are fresh or dried porcini mushrooms, shiitake mushrooms, champignons)

3 green onions 

3 garlic cloves 

1,5 tsp Sichuan peppercorns  

4 tbsp oil 

2-3 tbsp Broad Bean Paste with Chili Oil or chili paste 

200ml vegetarian stock (or soaking water for dried mushrooms)

1 tsp sugar 

1 tbsp cornstarch 

3 tbsp Water 

 

Preparation:

1 Cut the tofu into cubes and put in a pot.

cover with water. Add 1 tsp of salt and heat the water to a maximum of 90°. When small bubbles appear in the water, turn off the heat and remove the tofu cubes and set aside.

2 Clean and chop the mushrooms.

3 Peel and slice the garlic clove. Wash the spring onion and cut into rings.

4 Roast the peppercorns without oil in a wok or pan and then crush them in a mortar.

5 Heat the oil in a wok, fry the mushrooms and garlic and spring onion. Add the Broad Bean Paste and fry for about 1 min, add the vegetable broth and bring to a boil.

6 Add the tofu and cook on low heat for a few minutes.

7 Add the cornstarch mixed with a little water to the tofu and bring to a boil.

8 Arrange the prepared tofu on a plate and sprinkle the Szechuan pepper powder on top.

Serve hot with boiled rice, bon appétit!