Vegane Ente mit Tofu-Blättern 

 

Kennt Ihr Tofu Blätter (auch Tofuhaut oder Yuba benannt)?
Tofu-Blätter, die sich an der Oberfläche von gekochter Sojamilch bilden, werden zur Herstellung von Tofu Blätter gesammelt.
Bei der Herstellung von Tofu-Blätter fügen sich vor allem die Proteine zusammen und bilden so die Haut an der Oberfläche der Sojamilch. Demnach besteht sie vor allem aus dem hochwertigen Eiweiß der Sojamilch. Diese Vegane Ente mit Tofu-Blätter gehört zu den beliebtesten Gerichten der chinesischen vegetarischen Küche. Die Legende besagt, dass sie ursprünglich aus den Buddha-Tempeln stammt und von den Mönchen verzehrt wurde. Die Tofuhautblätter sind mit köstlichem Sauce gefüllt. Sie kann als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden, und man kann ohne Übertreibung sagen, dass sowohl ihr Nährwert als auch ihr Geschmack mit dem von echtem Entenfleisch vergleichbar sind. Das Rezept ist sehr einfach und benötigt nur wenige Zutaten, die Du unbedingt ausprobieren musst!